Daten-Transfervolumen

Das Daten-Transfervolumen (Traffic) bezeichnet den Datenverkehr, welcher auf Ihren Internetseiten durch Übertragung von Webinhalte, E-Mails und FTP entsteht. Jede Datei, die abgefragt wird, verursacht ein Datentransfervolumen in ihrer Grösse, das heisst, wenn Ihre Website aus einer Datei zu 10 kb und drei Bildern zu je 20 kb besteht, verursacht der einmaliger Abruf dieser Seite ein Datentransfervolumen von 70 kb.
Unsere Webhosting-Abos bieten alle ein ungeschränktes Daten-Transfervolumen und somit die Sicherheit, dass Ihnen keine zusätzliche Kosten belastet werden.
"Fair Use" bedeutet gerechte Benutzung des Daten-Transfervolumens gegenüber den anderen Teilnehmern. Die dauerhafte hohe Beanspruchung der Bandbreite (z.B. permanente Webcamanbindung mit kurzer Bildfolge, Video Streaming, Spamming = aggressives Direct-Mailing via E-Mail usw.), erfordert eine gesonderte Vereinbarung mit webhostings.ch.


Weitere Beschreibungen:

Web-Anwendungen

Web 2.0

Control-Panel

Daten-Transfervolumen

Domain-Aliase

FTP-Zugang


(C) 2008 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken